Vorgehensweise

Sie kontaktieren mich telefonisch oder per Mail und schildern mir Ihr Anliegen. Dann vereinbaren wir einen Termin für das Erstgespräch und klären, wer daran teilnehmen wird. Für Paar- und Familienberatungen sende ich Ihnen einen kurzen Fragebogen zu, den Sie mir bitte bis einige Tage vor Beginn der ersten Sitzung retournieren. So kann ich mir bereits in der ersten Sitzung ein ungefähres Bild machen und uns damit den Einstieg erleichtern. Wenn wir im Verlauf des Erstgesprächs zu der Entscheidung kommen, dass eine Beratung bei mir das Mittel zur Wahl für Ihr Problem ist und ein entsprechendes Vertrauensverhältnis gegeben ist, vereinbaren wir weitere Termine.

In der Einzelberatung haben sich zu Beginn wöchentliche Termine als hilfreich herausgestellt, während ich in der Paar- und Familienberatung längere Abstände (ca. 3 bis 4 Wochen) zwischen den Sitzungen bevorzuge. Der Grund dafür ist, dass Veränderungen in der Sitzung angestoßen werden und zwischen den Sitzungen vollzogen werden können, wofür diese Zeit erfahrungsgemäß benötigt wird. Die Gesamtanzahl der Sitzungen ist individuell unterschiedlich, manchmal stellt sich eine positive Veränderung bereits nach einer bis wenigen Sitzungen ein. Maximal können Sie aber von 12 bis 15 Sitzungen ausgehen.